Aktuelles

Rund um die GIS-Akademie!

GeoInformationsSysteme (GIS) - Thema auf der WindEnergy 2018 in Hamburg

Projektentwickler setzen auf neuste Software und Firmenschulungen

Auf der WindEnergy 2018 in Hamburg wurden wieder zahlreiche Innovationen und Neuerungen rund um die Windkraft präsentiert. Neben den weiterhin rasanten Entwicklungen im technischen Bereich, spielten auch die Mitarbeiterschulung und der Einsatz neuster Software-Releases im Planungsprozess vieler Projektentwickler und Consulting Büros eine tragende Rolle.

In den Gesprächen der GIS-Akademie mit den Unternehmen waren gerade GIS-Firmenschulungen in den Bereichen Automatisierung von Arbeitsprozessen -Stichwörter „Python“ und „ModelBuilder“ -, die Visualisierung im Onlinebereich mittels Web-GIS sowie Systemmigration z.B. von ArcGIS Desktop auf ArcGIS Pro die Top-Themen.

Nach der WindEnergy 2018 freuen wir uns auf einige spannende Projekt und maßgeschneiderte Firmenschulungen mit und für Unternehmen aus der Windbranche.

Kommen Sie auf uns zu – gerne beraten wir Sie zu unseren Dienstleistungen, entwickeln mit Ihnen die für Sie passenden Datenbankmodelle und Fachschalen und schulen Ihre Mitarbeiter in den aktuellen Releases z.B. der ArcGIS-Software!

Über die GIS-Akademie

Die GIS-Akademie ist ein seit 1999 unabhängiges Dienstleistungs- und Weiterbildungsunternehmen mit Standorten in Hamburg, Dortmund und Berlin.

Wir sind als Dienstleister deutschlandweit in den Bereichen Geoinformationstechnologie, Datenbankmanagement und Applikationsprogrammierung tätig.

Wir führen sachgerechte und qualifizierte GIS-Projekte inklusive eines professionellen GIS‑Projektmanagements durch. Unsere langjährige Projekterfahrung in der Standortanalyse und Planung macht uns zu kompetenten Partnern vielfältiger GIS-Projekte.

Wir fühlen uns diesen hohen Qualitätsansprüchen verpflichtet - zum Wohle unserer Kunden!

Zurück